In einer kleinen Schreinerei im Herzen von Bretten lassen wir aus anfallenden Holzabfällen unsere Blöcke fertigen. Die Holzreste werden in der Regel nach der Verarbeitung nicht weiter verwendet und landen in der Tonne. Mit einem ganzheitlichen Fokus auf ein fair und möglichst klimaneutral hergestelltes Produkt, wandten wir uns an die lokale Schreinerei um einen Weg zu finden, wie wir die Holzabfälle für unser Produkt nutzen können. Daraus entwickelte sich die Idee eines Holzblocks. Hierfür werden die Holzreste zunächst in möglichst gleichgroße Stücke verarbeitet und anschließend zusammengeleimt. Nach der Trocknung werden mit einem Präzisionsbohrer neun Löcher in den Klotz gebohrt. Danach erfolgt die Feinarbeit, indem sorgfältig die Kanten und Ecken abgeschliffen werden.

Damit unser Halmblock seinen unverwechselbaren Look erhält, bringen wir mit einem hochwertigen Messingprägestempel unser Nÿ-Logo unten rechts auf. In einem letzten Schritt werden die Holzblöcke noch mit lebensmittegeeignetem Holzwachs imprägniert.

Jedes Stück ein Unikat

  • Weiß Amazon Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung © 2020 Nÿ Straw. Alle Rechte vorbehalten.