Die Beste Wahl: 

Trinkhalme aus Glas

Gute Gründe warum Glas das beste Material für

wiederverwendbare Trinkhalme ist.

Bereits zu Zeiten des römischen Reich wurde aus Gefäßen aus Glas getrunken. Wenn auch damals noch nicht für alle Bevölkerungsschichten erschwinglich, setzte sich Glas als hygienische und geschmacksneutrale Alternative durch.

 

Wir setzen diese Geschichte fort und wollen Glas auch für Trinkhalme etablieren, denn der Mensch ist schließlich gewohnt aus Gläsern zu trinken. Deshalb ist der Trinkgenuss aus Glashalmen der natürlichste seiner Art. Damit treten keine ungewollten Geschmacks-beeinflussungen wie beispielsweise bei Metall- oder Bambushalmen  auf. Die Durchsichtigkeit der Glashalme ermöglicht einen besseren Eindruck über die Sauberkeit der Halme.

Wiederverwendbar und widerstandsfähig

Aufgrund der Beständigkeit des Materials können unsere Glashalme nach dem Gebrauch gereinigt werden und nahezu endlos wiederverwendet  werden.

Durch den Einsatz von modernstem Borosilikatglas, das sich durch seine hohe Widerstandsfähigkeit auszeichnet, erhöhen wir die Sicherheit und Langlebigkeit im Umgang mit unseren Trinkhalmen.

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Wiederverwendbar

Widerstandsfähig

BPA frei

Spülmaschinen-

geeignet

Lebensmittelgeeignet

& Geschmacksneutral

Recycelbar

Clever gereinigt

Wir nutzen speziell entwickelte Reinigungsbürsten, die für hygienischste Anforderungen in der Medizininstrumene-Branche eingesetzt werden. Der Einsatz von Pfeifenreinigern hat sich in der Medizintechnik bewährt, da anhand der robusten zylindrischen Borsten jegliche Art von Schmutz bestens entfernt werden kann.

 

Solltest du deinen Trinkhalm einmal derart verschmutzt haben, kannst du mit der mitgelieferten Reinigungsbürste den Schmutz im Handumdrehen entfernen.

Schnell gereinigt

Für die komfortable Reinigung können unsere Trinkhalme natürlich auch in haushaltsüblichen Geschirrkörben in der Spülmaschine gesäubert werden. Durch die senkrechte Stellung der Trinkhalme ist gewärhleistet, dass die Spülmaschinenstrahlen in die Hohlräume der Halme gelangen und das verwendete Wasser wieder abtropfen kann. In einigen Spülmaschinen passen die Halme sogar auf die Stäbe in der Tellerschublade.

Sollte einmal nach der Reinigung in der Spülmaschine noch Schmutz an der Innenseite der Halme anhaften, so können die Reste problemlos mit Hilfe der Reinigungsbürste entfernt werden.

  • Weiß Amazon Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung © 2020 Nÿ Straw. Alle Rechte vorbehalten.